Gastrologisch-Hepatologisches Zentrum Kiel

Lebererkrankung sind vielfältig, dabei heterogen und oft sehr spezifisch, zum Teil sehr selten und werden deshalb nur spezialisierten Zentren nachgewiesen und v.a. behandelt.

häufige Symptome:

  • Leberwerterhöhung: Das Muster der Leberwerterhöhung lässt oft Hinweise für die mögliche zugrunde liegenden Erkrankung erkennen !
  • Gelbsucht (Ikterus)
  • gelegentlich Bauchschmerzen
  • gelegentlich Infektzeichen

Auswahl einiger Lebererkrankungen:

  • Virusinfekte
    • spezifische Virusinfekte: Hepatitis A/B/C/D/E
    • unspezifische Virusinfekte: z.B. EBV u. viele andere
  • Autoimmunhepatitis
  • Autoimmunerkrankungen des Gallengangsystems:
    • PBC
    • PSC
  • Fettleber
    • Steatosis hepatis
    • NASH
  • Speichererkrankungen:
    • Kupfer - Speicherkrankheit (Morbus Wilson)
    • Eisen - Speicherkrankheit (Hämochromatose)
    • Glykogen - Speicherkrankheiten (diverse)

Lebererkrankung können zu Leberveränderungen führen:

  • Fettleber
  • Leberfibrose
  • Leberzirrhose

Gutartige Veränderungen der Leber:

  • Zyste
  • Blutschwamm (Leberhämangiom)
  • Fokal noduläre Hyperplasie (FNH)
  • Leberadenom

Bösartige Veränderung der Leber:

  • Lebermetastase/n
  • primärer Leberzellkrebs (HCC)
  • primäres Gallengangskarzinom (CCC)